English version | Slovak version

Elektro-Seilzüge

Lanové kladkostroje

ABUS Elektro-Seilzüge GM decken ein breites Tragfähigkeitsspektrum von 1000 kg bis 120 t ab. Durch den großen serienmäßigen Lieferumfang bieten Ihnen die ABUS Elektro-Seilzüge von Anfang an eine hochwertige Grundausstattung. Für spezielle Einsatzfälle stehen Ihnen zusätzliche Systemkomponenten zur Verfügung. Mit einem ABUS Elektro-Seilzug GM entscheiden Sie sich für ein Spitzenprodukt der Fördertechnik.

BAUART E - Einschienenlaufkatze

  • Tragfähigkeit bis 16 t
  • Einschienenlaufkatze als preisgünstige Lösung in Kompaktbauweise mit sehr günstigen Baumaßen.
  • Zwei Direktantriebe für das Fahrwerk.
  • Die Katzfahrwerke sind auf verschiedene Flanschbreiten einstellbar.

BAUART S - Seitenlaufkatze

  • Tragfähigkeit bis 10 t
  • Die Seitenlaufkatze mit Seilablauf neben der Kranbrücke erzielt optimierte Hakenhöhen.
  • Durch die Kombination aus optimierter Hakenhöhe und der Option, Kranbrücken bis mehr als 35 m Spannweite in Einträgerbauart auszuführen, ergeben sich Kostenvorteile bei Investitionen in Hallen und Gebäude.

BAUART U - Unterflanschlaufkatze

  • Tragfähigkeit bis 25 t
  • Unterflanschlaufkatze für höhere Tragfähigkeiten und größere Hubhöhen.
  • Katzfahrwerke mit Direktantrieb ohne offene Vorgelege.
  • Krane mit kleinerer Spannweite können auch bei größerer Tragfähigkeit mit dieser Katzbauart als Einträgerversion realisiert werden.

BAUART D - Zweischienenlaufkatze normaler Bauart

  • Tragfähigkeit bis 63 t
  • Diese Bauart zeichnet sich durch einen gelenkigen Fahrwerksträgeranschluss aus, der eine Auflage aller vier Laufräder garantiert.
  • Das Katzfahrwerk der Zweischienenlaufkatze ist mit zwei Direktantrieben ausgerüstet.

BAUART DQA - Zweischienenlaufkatze niedriger Bauart

  • Tragfähigkeit bis 40 t
  • Extrem niedrige Bauart
  • Ein gelenkiger Fahrwerksträgeranschluss sorgt für eine garantierte Auflage aller vier Laufräder.
  • Das Katzfahrwerk ist mit zwei Direktantrieben ausgerüstet.

BAUART Z - Zweischienenlaufkatze mit Zwillingshubwerk

  • Tragfähigkeit bis 120 t
  • Der gelenkige Fahrwerksträgeranschluss sorgt für eine garantierte Auflage aller vier Laufräder.
  • Das Katzfahrwerk ist mit zwei Direktantrieben ausgerüstet.